Holzlampen: Natur pur

Holzlampen

Holzlampen liegen derzeit voll im Trend. Wieso ist das so?
Bei der Gestaltung von Wohn- und Außenräumen spielt die Beleuchtung eine besondere und oftmals unterschätzte Rolle. So kann es, abhängig von der Beschaffenheit eines Raumes und seines Zwecks, besonders wichtig sein, die Art und den Charakter der Leuchten zu beachten und geschickt zu wählen.

Eine zum Stil passende Lampe kann erst die gewünschte Atmosphäre erschaffen, den letzten Schliff verleihen und einen Raum auf unerwartete Weise verwandeln.

Bedeutung von Licht für das Ambiente: Von „Hygge“ bis Minimalismus

Momentane Wohntrends vermitteln auf der einen Seite eine schlichte, kühle und teilweise futuristisch anmutende Atmosphäre und vermögen, durch ihre minimalistischen Formen Klarheit, Konzentration und Freiheit für den Geist zu bringen.

Auf der anderen Seite rückt der Wunsch nach Gemütlichkeit, Entspannung und einem wohligen Umraum in erdigen Tönen ebenso in den Fokus. Ein Beispiel hierfür ist das aus Dänemark und Skandinavien stammende Lebensgefühl, welches sogar einen Namen erhalten hat – die „Hygge“. Die Charakteristik des Hygge in der Leuchtenwelt sind zunehmend Holzlampen. Angestrebt wird dabei das Wohlfühlen und ein entspanntes, entschleunigtes Beisammensein.

Leuchte aus Holz als Multitalente

Besonders Leuchten aus Holz verbinden den Charakter von Klarheit und Geradlinigkeit mit einem heimischen Wohlgefühl, das durch die natürliche Wärme des Materials im Zusammenspiel mit Licht wunderbar entspannend wirkt.
Eine Konstruktion aus dünnen Holzscheiben kann die Leuchte zu einem spannenden Accessoire machen, welches zudem seinen praktischen Zweck erfüllt. Abhängig von der Verarbeitung ist Holz lichtdurchlässig und leicht oder klassisch und bodenständig. Wer sich also ein Ambiente wünscht, welches vor allem Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt, der kann auf diese Kombination setzen.

Je nach Design sind Holzleuchten mit unterschiedlichsten Einrichtungsstilen kompatibel. Ob modern, in klarem Design und einem skulpturhaften Charakter oder angelehnt an Formen der Natur und an ihre klassische, erdige Schönheit – Holzlampen können schmuckvoll sein und sich zugleich zurücknehmen. Gerade der Aspekt der unaufdringlichen Natürlichkeit verschafft ihnen jedoch einen eigenen Reiz.

Vorteile von Holzlampen

Holzlampen haben, je nach Modell und Größe, ein angenehm leichtes Gewicht und können daher den Transport sowie die Anbringung vereinfachen. Zudem bringt Holz den Vorteil, dass es leicht zu pflegen ist. Gelegentlich kann es mit einem Tuch abgewischt werden, welches jedoch nicht zu feucht sein sollte. So ist es einerseits schnell wieder klar und sauber, dazu wird die Struktur des Materials hervorgehoben.

Tags: