Tipps für eine einladende Flurbeleuchtung

Flurbeleuchtung für ein einladendes Ambiente

Was fällt Ihnen als allererstes bei dem Gedanken an Ihren Flur und seine Gestaltung und Beleuchtung ein? Der Flur beziehungsweise der Eingang zu den Wohnräumen ist wohl der am schwierigsten zu definierende Bereich eines Hauses, weshalb es zum Teil kompliziert sein kann, das beste Licht für ihn zu wählen. Um Ihnen dennoch eine Hilfestellung zu geben, präsentieren wir Ihnen wertvolle Tipps für eine einladende Flurbeleuchtung.

Eine Herausforderung für die Kreativität

Der Flur bildet den Eingang und auch den Übergang zu und zwischen den Räumen. Er kann, je nach Aufbau, sehr klein oder groß, weit erstreckt oder eng, dunkel oder mit natürlichem Tageslicht erhellt sein. Häufig wird beim Betrachten und Planen der Wohnräumlichkeiten die Wichtigkeit des Flurs unterschätzt, wenn nicht sogar ganz vergessen. Da dieser Part des Hauses ein sehr eigenwilliger sein kann, der manchmal seltsam geschnitten ist. Um eine einladende Flurbeleuchtung zu erschaffen, erfordert es einiges an flexiblem und kreativem Denken, wenn es um seine Beleuchtung geht.

Die praktische Nutzung des Hauseingangs

Geht man zunächst auf eine Gedankenreise und führt sich vor Augen, was einen Flur ausmacht, so stellt man schnell fest, dass er oft für sehr praktische Ecken genutzt wird, sodass er den Alltag erleichtert. Der Flur führt in das Haus hinein, oft beherbergt er dabei eine Garderobe und einen Ablageort für die Schuhe. Ein Spiegel und eine Schlüsselecke sind ebenso oft hier anzutreffen.

Für viele gehört es zur Routine, beim Verlassen des Hauses einen letzten kontrollierenden Blick in den Spiegel zu werfen und zu prüfen, ob die nötigen Schlüssel eingepackt sind. Hat man sich nun einen Überblick über die vorhandenen Gegenstände geschaffen, ist dies ein guter Ausgangspunkt für die Planung der einladenden Flurbeleuchtung.

Die Accessoires, die uns direkt am Eingang begrüßen und verabschieden, sollten mit passenden Leuchten unterstützt werden. Eine allgemeine Deckenleuchte ist immer essenziell, zudem können Klemmleuchten am Spiegel und eine kleine dekorative Lampe zur Betonung der Schlüsselecke sehr praktisch und zugleich schön sein.

Mit der richtigen Beleuchtung die Gemütlichkeit untermalen

Abgesehen vom pragmatischen Aspekt, strahlt der Hauseingang schon etwas vom Charakter des Heims aus. Abgesehen von den Basislichtern können zudem wunderbare Akzente mit indirektem Licht, beispielsweise mit Bodenleuchten, gesetzt werden. Auch Dekolampen mit ausgewählten Farben bringen sofort Gemütlichkeit ins Heim und wirken sehr einladend auf Bewohner sowie Gäste.

Tags: