Indirekte Beleuchtung – verspielt, gemütlich und modern

Schon lange weiß man um die Wirkung verschiedener Lichter in Wohn- und Außenräumen, auch wir berichteten in unterschiedlichen Zusammenhängen davon. Ein primärer Aspekt dabei ist die indirekte Beleuchtung, die du beispielsweise in Zeitschriften häufig entdecken kannst.

Was macht indirekte Beleuchtung aus?

Dieser „Stil“ und die Art, das Licht einzusetzen, haben einen hohen Wiedererkennungswert. Die Umgebung scheint in einen warm-weißen Schleier gehüllt zu sein und das Licht umfließt dabei vereinzelte oder mehrere Ecken, Kanten und Objekte im Raum. Oftmals strömt das Licht hinter den Möbeln hervor und bekommt durch seine diffuse Streuung seinen besonderen Charakter.

Tipps für ein stilvolles Zuhause durch indirektes Licht

Zunächst sollte man das Potenzial der Beleuchtung erkennen. Sie ist nicht rein zur Erhellung des Raumes gut, sondern kann als dekoratives Mittel eine sehr schönes und stilvolles Ambiente schaffen. Betrachte daher die Architektur deines Hauses sowie die Möbel und Gegenstände, die dein Heim füllen.

Ist es vielleicht das Sofa, welches im Wohnzimmer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht? Gibt es einen großen, antiken Spiegel? Hast du eine Skulptur aus Holz oder Metall, die eine Ecke des Schlafzimmers ziert?

Alle diese Objekte können zum Beispiel mithilfe von LED-Strips, die hinter ihnen angebracht werden, zum Strahlen kommen. Damit setzt du nicht nur Lieblingsstücke in Szene, sondern nutzt die indirekte Beleuchtung, um dein Zuhause zu verschönern.

Downlights, Lichtspots und LEDs können Wunder bewirken

Wie man in vielfältigen Katalogen sieht, sind es die Lichtverläufe an architektonisch gegebenen Kanten und Ecken, die außerdem den speziellen Effekt ausmachen. Sogar schlichte Stufen können dabei inszeniert werden und ihre Beleuchtung bietet zudem Sicherheit.

Solche Lichtverläufe kannst du gestalten, indem du Downlights an der Decke, an Regalen und weiteren Plätzen anbringst oder auch, indem du kleine Lichtspots in bestimmten Abständen und Linien anbringst.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Kreiere mit unseren Tipps deine charmante indirekte Beleuchtung. Wir freuen uns über deine Bilder auf unseren sozialen Netzwerken.

Tags: