10 Mythen und Fakten über Licht – Teil 2

  • Home
  • Wissen
  • 10 Mythen und Fakten über Licht – Teil 2

Im letzten Beitrag haben wir unsere Blog-Serie „10 Mythen und Fakten über Licht“ gestartet. Heute gehen wir weiter auf die Spur der verschiedenen Lampen-Gerüchte.

LED-Lampen sind dunkler als Glühbirnen und Halogenleuchten

Diese Annahme ist nicht leicht zu beurteilen, da die Helligkeit einer Lampe von vielen Faktoren abhängt. Man muss daher verschiedene Komponenten vergleichen. LED-Lampen konzentrieren ihre Lichtstrahlen oft stärker als Glüh- und Halogenlampen, welche das Licht gleichmäßig abgeben.

Im Prinzip jedoch besitzen alle Lampenarten die gleiche Helligkeit, wenn man sie nach ihrer Lumen- statt nach ihrer Wattzahl auswählt.

These: Mythos!

Glühlampen erwärmen den Raum

Dies ist ein großer Irrtum, bei dem man von dem stark erhitzen Glaskörper der Glühbirne ausgeht. Das Licht wird zwar zu einem großen Teil in Wärme umgewandelt, jedoch ist diese nur sehr nah an der Lampe zu spüren. Die Wärme verliert sich sehr schnell im Raum und hat keine besondere Wirkung auf die Raumwärme.

These: Totaler Mythos!

Lampen seien auf kurze Haltbarkeit ausgelegt um Verbraucher auszubeuten

Tatsache ist, dass die Lebensdauer einiger Lampen gesenkt wurde, allerdings genauso wie ihr Preis. In diesem Fall kann etwas, das viele komplexe Gründe hat, schnell einseitig ausgelegt werden.

Viele Firmen des Lampengeschäfts haben derzeit finanzielle Schwierigkeiten und mussten ihre Produkte daher umdisponieren und an Produkte von Discountern anpassen. Dahinter steckt jedoch keine geplante Verbrauchertäuschung, sondern der harte Konkurrenzkampf.

These: Bedingt wahr!

LED-Lampen müssen austauschbar sein

Es wird oft vor Leuchten gewarnt, die fest eingebaute Lampenteile enthalten. Die Angst, dass die Lampe bei Versagen der LEDs komplett unbrauchbar wird, ist natürlich berechtigt. Wir gehen dabei allerdings immer noch von den eher kurzlebigen Glühbirnen aus und müssen bedenken, dass die LED-Produkte uns von Grund auf länger erhalten bleiben.

Dennoch sollte eine Lampe jedoch unabhängig vom Leuchtmittel verwendet werden können, das heißt, das Leuchtmittel sollte austauschbar sein.

These: Wahr!

Der Verbrauch von LED-Lampen sei höher als angegeben

Bei Messungen des Stromverbrauchs mit einem qualitativen Messgerät kann man diese Aussage nicht bestätigen. Verständlicherweise möchten wir als Verbraucher testen, ob die LED-Lampe tatsächlich nur so viel verbraucht, wie sie soll.

Wir vergessen bei der Messung aber, dass die Geräte verschiedene Energieströme wahrnehmen und diese zu einem Wert addieren. Versichere dich daher, dass du ein hochwertiges Gerät für deine Nachmessungen verwendest.

These: Mythos!

10 Mythen und Fakten über Licht

Wir hoffen sehr, du hattest viel Freude beim Lesen unserer kleinen Blog-Serie und würden uns sehr freuen, wenn du den Beitrag in den sozialen Medien teilst und so auch andere von ihren Mythen befreist.

Tags: